São Filipe   Ilha do Fogo

Reiseführer für die kapverdische Insel Fogo

______________

 

_____________

Die Zeit auf Fogo

 

_____________

Internationale Flüge

billigflieger

tui-logo-120

_____________

Kapverdische Airline

Bild

_____________

Botschaft in Berlin

Bild

_____________

Reisehandbuch

reiseknowhow

_____________

Wanderkarten

 

Von Europa aus werden die Flughäfen auf den Inseln Sal (SID), Santiago (RAI), São Vicente (VXE) und Boa Vista (BVC) direkt von mehreren Fluggesellschaften angeflogen. Die TACV ist die Fluglinie von Cabo Verde und bietet direkte Verbindungen von mehreren europäischen Städten an.

TUI bietet fast täglich Flüge von verschiedenen deutschen Städten aus an. Die Preise schwanken stark je nach Auslastung. Zielflughäfen sind Boa Vista oder Sal und es sind zwei Inlandsflüge erforderlich, um nach Fogo zu kommen.

Die portugiesische TAP bietet ebenfalls täglich von verschiedenen europäischen Städten Flüge über Lissabon nach Praia, Sal, oder São Vicente an.

Sie können aber auch in einem Flugportal wie z.B. Amadeus oder Opodo nach einer geeigneten Verbindung suchen.

Für die Einreise benötigt man einen noch 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum. Antragsformulare für das Visum gibt es auf der Internetseite der Botschaft in Berlin. Der Antrag muss per Post gestellt werden, die Bearbeitung dauert bis zu 14 Tage. Es ist auch möglich, ein für 3 Wochen gültiges Visum bei der Einreise direkt auf den Flughäfen auf Sal, Santiago, Boa Vista oder Sao Vicente zu erwerben. Das ist unkompliziert und auch deutlich günstiger.

Inlandsflüge werden von der TACV und Binter angeboten und mit 2-motorigen Turbopropmaschinen (ATR72) durchgeführt.

Die Tickets erhält man z.B. bei der deutschsprachigen Reiseagentur Vista Verde oder online über die Flugportale von TACV oder Binter.

Unterkünfte auf Fogo und den übrigen Inseln können Sie online u.a. bei bela-vista.net oder über booking.com buchen.

Fogo ist in der Regel nur von der Landeshauptstadt Praia aus direkt zu erreichen. Bei einem kurzen Aufenthalt in Praia bietet sich z.B. ein Besuch der nicht weit entfernten Ortschaft Cidade Velha oder ein Bummel über den Markt Sucupira an.

Besonders in den Monaten Januar - März tritt der Bruma Seca auf. Auf Grund von Sandstürmen in der Sahara ist die Luft dann so voller Staub, daß sich die Sichtweite auf wenige 100m reduziert und der unbefeuerte Flugplatz von Sao Filipe u. U. für mehrere Tage nicht mehr angeflogen wird. Dann kann man auf die neue Schnellfähre ausweichen.

Die Kriola im Hafen von Furna auf der Insel Brava

Die Schiffsverbindung zwischen  Fogo, Santiago und Brava wird von der Fast Ferry “Liberdadi” hergestellt. Man sitzt wie im Flugzeug und kann bei Bedarf auch sein Auto mitnehmen. Fahrpläne und Buchung bei www.cvfastferry.com, Qualitur oder Zebratravel neben der Fogolounge. Die Fahrtzeit von Fogo nach Brava beträgt ca. 40 Minuten, von Fogo nach Santiago 3 Stunden und 30 Minuten. Der Fahrplan wird meist ziemlich genau eingehalten. Es kann aber auch vorkommen, dass der Fährbetrieb aufgrund zu hohen Seegangs vorübergehend eingestellt wird.

Einen Nachteil hat die Seereise allerdings: die Liberdadi schaukelt bei Seegang ganz ordentlich und besonders die einheimischen Mitreisenden scheinen einen ziemlich empfindlichen Magen zu haben. Und leider hat die Fähre ein sehr kleines Aussendeck, auf dem nur eine begrenzte Anzahl von Personen frische Luft schnappen kann.

Alle 3 Inseln werden auch von Frachtern angelaufen, die ebenfalls Personen befördern. Die Fahrpläne werden oft kurzfristig geändert. Am besten erkundigt man sich vor Ort z.B. im Büro Agenamar.


Translator / Tradutor

 

____________________________

fokilogo240

Hilfsprojekte für Kinder von Fogo

 

___________________________

radio-kriola.com

 

___________________________

Radio Cabo Verde

rcv
rcv+

___________________________

TV Cabo Verde

rtc

__________________________

Wochenzeitung

asemanalogo

__________________________

Nachrichtenagentur

inforpress

__________________________

Deutsche Reiseagentur vor Ort

__________________________

Reiseportal und Reiseforum

__________________________

Bar, Restaurant, Kunsthandwerk

pipisplaca