São Filipe   Ilha do Fogo

Reiseführer für die kapverdische Insel Fogo

______________

 

______________

Unterkünfte

airbnb-125
homeaway

_____________

Internationale Flüge

TAP Logo

tui-logo-120

Cabo-Verde-Airlines-logo_stack_RGB_blue

Nationale Flüge

TICV-logo

Fährverbindungen

CV Interilhas

Botschaft in Berlin
Bild

_____________

Reisehandbuch
reiseknowhow

_____________

 Wanderkarten

Vulcão-da-ilha-do-Fogo

Aktuelle Informationen zur Anreise auf die Kapverden, zu den Einreisebestimmungen und viele weitere Tipps und Hinweise finden Sie auf dem Portal kapverden.de

Von Europa aus werden die Flughäfen auf den Inseln Sal (SID), Santiago (RAI), São Vicente (VXE) und Boa Vista (BVC) direkt von mehreren Fluggesellschaften angeflogen. Cabo Verde Airlines (CVA, vormals TACV) ist die Fluggesellschaft der Kapverden und bietet direkte Verbindungen nach Europa und in die USA..

TUI bietet fast täglich Flüge von verschiedenen deutschen Städten aus an. Die Preise schwanken stark je nach Auslastung. Zielflughäfen sind Boa Vista oder Sal und es sind zwei Inlandsflüge erforderlich, um nach Fogo zu kommen.

Die portugiesische TAP bietet ebenfalls täglich von verschiedenen europäischen Städten Flüge über Lissabon nach Praia, Sal oder São Vicente an.

Sie können aber auch in einem Flugportal wie z.B. Amadeus oder Opodo nach einer geeigneten Verbindung suchen.

Inlandsflüge werden von der Airline TICV (vormals Binter) und ebenfalls von CVA angeboten und mit zweimotorigen Turbopropmaschinen (ATR72) durchgeführt.

Die Tickets erhält man z.B. bei der deutschsprachigen Reiseagentur Vista Verde oder online über die Internetportale der beiden Fluggesellschaften.

Ferienunterkünfte auf Fogo und auch den übrigen Inseln können Sie online u.a. bei Airbnb buchen. Oder Sie wenden sich an eine der hier genannten Reiseagenturen.

Fogo ist in der Regel nur von der Landeshauptstadt Praia aus direkt zu erreichen.

Besonders in den Monaten Januar - März tritt bisweilen der Bruma Seca auf. Auf Grund von Sandstürmen in der Sahara ist die Luft dann so voller Staub, dass sich die Sichtweite auf wenige 100m reduziert. Der unbefeuerte Flugplatz von Sao Filipe wird dann u. U. für mehrere Tage nicht angeflogen. Dann kann man auf die Schnellfähre ausweichen.

Die Schnellfähre Kriola im Hafen von Furna auf der Insel Brava

Die Schiffsverbindung zwischen  Fogo, Santiago und Brava wird u.a. von einer Schnellfähre hergestellt. Man sitzt wie im Flugzeug und kann bei Bedarf auch sein Auto mitnehmen.

Fahrpläne und Buchung bei CV NTERILHAS, oder über eine Reiseagentur vor Ort z.B. Vista Verde oder Qualitur.

Die Fahrtzeit von Fogo nach Brava beträgt ca. 40 Minuten, von Fogo nach Santiago 3 Stunden und 30 Minuten. Es kann aber auch vorkommen, dass der Fährbetrieb aufgrund zu hohen Seegangs vorübergehend eingestellt wird.

Alle 3 Inseln werden auch von Frachtern angelaufen, die ebenfalls Personen befördern. Die Fahrpläne werden allerdings selten eingehalten und oft kurzfristig geändert. Am besten erkundigt man sich vor Ort z.B. im Büro Agenamar am Praça Rodrigo.


Translator / Tradutor

 

 

fokilogo240

Hilfsprojekte für Kinder von Fogo

 

Baum5

www.radio-kriola.com

 

rcv

Radio Cabo Verde

 

rtc

TV Cabo Verde

 

asemanalogo

Wochenzeitung

 

inforpress

Nachrichtenagentur

 

Deutsche Reiseagentur vor Ort

 

Reiseportal

 

Beiträge logo1

 

Impressum, Copyright und Haftungsausschluss

 

Datenschutz